Dr. Alan Meniga

Grieskirchner Straße 15
4600 Wels

Telefon +43 7242 52969
Fax +43 7242 52969-4

%61%6C%61%6E%2E%6D%65%6E%69%67%61%40%6C%69%77%65%73%74%2E%61%74

Öffnungszeiten

Um telefonische Vereinbarung wird gebeten

Mo: 14:00-18:00
Di: 8:00-18:00
Mi: 8:00-18:00
Do: 8:00-14:00
Fr: 8:00-12:00

top

Brücken

Zahnbrücken zählen zum festsitzenden Zahnersatz, d. h. sie können nicht herausgenommen werden. Sie schließen eine durch Zahnverlust entstandene Lücke. Jede Zahnlücke sollte geschlossen werden, da sie den gesamten Kiefer in Mitleidenschaft ziehen kann. Bei guter Mundhygiene sind Brücken eine dauerhafte und stabile Lösung.

Verblendbrücke Keramik

Die keramische Verblendbrücke besteht aus einem metallhaltigen Brückengerüst, das mit zahnfarbener Keramik verblendet ist.

Vorteile:

  • Kaum vom natürlichen Gebiss zu unterscheiden
  • Äußerst stabil
  • Abriebfest

Vollkeramikbrücke

Vollkeramikbrücken sind völlig metallfrei, sie bestehen vollständig aus Keramik.

Vorteile:

  • Von den natürlichen Zähnen nicht zu unterscheiden
  • Äußerst verträglich, weil metallfrei
  • Neue bruchfestere Materialien ermöglichen kurzspannige Vollkeramikbrücken auch im Seitzahnbereich